Pandamonium


Gewinner 2017

Die Gewinner des Pandamonium Jugendfilmfestival 2017 stehen fest. Die Jury hatte es nach eigenen Angaben so schwer wie nie. Unter 17 verschiedensten Einsendungen mussten sie von sehr vielen Guten die Allerbesten herausfischen. Auf unserem YouTube- Kanal könnt ihr euch demnächst selbst überzeugen und die einzelnen Filme anschauen. Der wichtigstigste Preis kam natürlich wieder von den Zuschauern. Neben Applaus und Aufmerksamkeit die meisten Stimmen bei der Publikumswahl. And the Golden Panda goes to:

 

Publikumssieger 2017

APOKRYPH

Rolling Panda Productions

 

Goldener Panda 2017

Kampf der Putzfrauen

Caribi Ferienspaß Filmprojekt

 

Silberner Panda 2017

Wotans Wolves

Goethe Gymnasium Karlsruhe

 

Bronzener Panda 2017

(K)eine Lösung

Hans-Thoma-Schule Malsch & Villa Malsch

 

Bester Nachwuchsdarsteller

Sarah Rasheduzzaman

"Wotans Wolves"

 


Workshop Days

Das waren die ersten Pandamonium-Workshops! Drehbuch, Kamera, Schauspiel und Schnitt unter der Anleitung von Filmprofis. Schön, dass ihr alle da wart, danke für euer Engagement und wir freuen uns drauf, eure neuen Ideen beim nächsten Pandamonium im Kino zu sehen!

 



Jugendfilmfestival

Das Jugendfilmfestival PANDAMONIUM gibt es mittlerweile seit 5 Jahren und entstand auf Wunsch der ersten Filmcrew aus dem GrauBau. Diese nannten sich Rolling Panda Production und daher auch der Name –– Pandamonium.

Bei diesem Filmfestival können Jugendliche ihre selbst produzierten oder unter Anleitung von Erwachsenen/Betreuern/Lehrern entstandenen Videos einsenden und diese werden dann auf der großen Kinoleinwand im Cineplex Bruchsal präsentiert.

Gemeinsam mit dem Landratsamt Karlsruhe werden die besten Filme mit Geld- und Sachpreisen prämiert. Zusätzlich dazu spendet die Schauspielschule "imagine" den Preis für den besten NachwuchsschauspielerIn.

Seid dabei, wenn eure Filme auf der Cineplex-Leinwand laufen, trefft die Filmemacher  und wählt mit eurer Stimme den Publikumssieger zum Goldenen Panda 2017.

Die Veranstaltung findet am Freitag, den 24. November um 19 Uhr im Cineplex Bruchsal statt. Karten kosten 5 EUR und sind ab sofort im Cineplex oder online erhältlich.

www.cineplex.de


Publikumssieger 2016